Kegelclub MerCantil der Kegelclub mit dem "Großen C"
Kegelclub MerCantilder Kegelclub mit dem "Großen C"

Sport

Der Sportgedanke wird bei Mercantil nicht ganz so stark bewertet, wir treffen uns jedoch regelmäßig an jedem Mittwoch zum Kegeln, Trinken und beim Klönen.

Jährliche Pokale und Trophäen:

Getreuer Kegelbruder

Den Pokal Getreuer Kegelbruder bekommt der Kegelbruder, der am häufigsten am Mittwochskegeln und an den anderen Veranstaltungen des Kegelclubs Mercantil teilgenommen hat.
   
Bester Kegler

Natürlich bekommt der beste Kegler eines Jahres auch einen Pokal.
Und wer ist das?
Der, der am häufigsten den begehrten Silberkegel mit nach Hause nimmt.
           
Hohe Hausnummer

Zum Abschluss jedes Kegelabends wird die “Hohe Hausnummer” augekegelt. Wer diesen Kegel am häufigsten erringt, wird auf der Hauptversammlung ebenfalls geehrt.

Der Löwenkrug-Pokal

Aus Anlass unseres 120 jährigen Bestehens stifteten uns die Bürgerschützengesellschaft von 1252 und die drei Corporationen den Löwenkrug-Pokal.

Er wird an einem der letzten Kegelabende eines Jahres ausgekegelt und dazu werden der Präsident der Bürgerschützengesellschaft, die Vorsitzenden der Corporationen und der Schütze, der im letzten Jahr die Trophäe “Bester der Besten” errungen hat, eingeladen.

Der Modus des Auskegelns ist raffiniert gewählt und sorgt für viel Freude und Spass. Er lautet:

Von jedem Kegelbruder sollen neun Wurf in die Vollen ausgeführt werden. Sieger ist der Kegler, der die meisten gleichen Holz hintereinander erreicht hat. Bei gleichlautenden Ergebnissen siegt die höhere Holzzahl, also 7777 vor 5555 bzw. bei 6666 und 6666 die höhere Gesamtholzzahl. Ist auch hier Gleichstand erreicht, werden solange Durchgänge á drei Wurf in die Vollen durchgeführt, bis der Sieger mit der höchsten Holzzahl feststeht.
   

Pumpenteller

Der Pumpenbecher/Teller ist eine besonders gefürchtete Trophäe. Der Kegelbruder, der im laufenden Jahr die meisten Pumpen geworfen hat, bekommt ihn feierlich auf der Hauptversammlung überreicht.

Der Sarg

Unser Kegelbruder Michael hat dem Kegelclub eine neue Trophäe gestiftet, die bei unserem “Sargkegeln” vergeben wird.


Zum ersten Mal ausgekegelt am 23.11.2005.
Erster Gewinner: Jochen
   
Neuner-Pokal

Jochen hat einen neuen Pokal gestiftet.
Der Neuner-Pokal ist für den Kegler, der im Jahr die meisten Neunen wirft.

 

Im Jahr 2013 wird der Teller der Kegelväter zum ersten Mal ausgekegelt. Werner hat ihn gestiftet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns:

Kegelclub Mercantil

Zwinger  5

37154 Northeim

Kontakt:

Rufen Sie einfach an unter

 

05551 3907

 

oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kegelclub Mercantil